Korrektur der unteren Augenlider

Die Korrektur der unteren Augenlider ist ein komplexerer chirurgischer Eingriff an den unteren Augenlidern aufgrund verschiedener Alterungsmechanismen.

30 - 120 min

Dauer des Eingriffs

tagsüber

Hospitalisierung

lokale

Anästhesie

7 -14 Tage

Arbeitsfähigkeit

3 - 6 Wochen

Sportliche Aktivitäten

Tipps für nach dem Eingriff

Erholung, Befolgung der Anweisungen des Gesundheitspersonals, Einnahme der verschriebenen Medikamente, Kühlung bis zu 24 Stunden nach dem Eingriff, Lymphdrainage empfohlen.

Mögliche Probleme nach dem Eingriff

Blaue Flecken, Asymmetrie, länger andauernde Schwellungen.

Über den Eingriff

Die Korrektur der unteren Augenlider ist eine Kombination verschiedener chirurgischer Eingriffe, bei denen Unregelmäßigkeiten der unteren Augenlider korrigiert werden, darunter:
– Mit dem Altern beginnen die Fettpolster direkt unter dem Auge, sich über die Augenhöhle zu neigen. Unter dieser Fettfalte bildet sich in der Regel eine Rinne, die aufgrund des hängenden Teils der Wangen unter den Augen entsteht. Diese Rinne ist für die meisten Patienten sehr störend. Bei der Operation wird diese Fettfalte zurück in die Augenhöhle gedrückt oder die darunterliegende Rinne mit ihr gefüllt, damit so die Vertiefung unter den Augen ausgeglichen wird. Dieser Zustand tritt manchmal auch bei jüngeren Menschen auf, wobei er bei diesen angeboren ist.
– Die Schlaffheit des Schließmuskels und des unteren Augenlids, die oftmals im Alter auftritt, wird mit besonderen Nähten auf der äußeren Augenseite korrigiert, damit das Lid gestützt wird. Schlaffe Augenlider äußern sich auch durch irritierte Augen und Tränen.
– Das hängende Wangengewebe wird durch das Anheben des mittleren Gesichtsteils (mid-face Lifting) und eine zusätzliche Korrektur des Volumens unter Verwendung von Eigenfett korrigiert.

Nach dem Eingriff

Die Genesung nach dem Eingriff hängt vom Umfang der Operation ab und beträgt zwischen einem Tag und maximal 14 Tagen, wobei die Schwellungen mehrere Wochen lang vorhanden sein können.

Nach dem Eingriff wird eine Lymphdrainage empfohlen, die die Genesungszeit verkürzt.

Fabjan
Jetzt Termin vereinbaren

Kontaktieren Sie unser Praxisteam für ein kostenloses Beratungsgespräch