Mesotherapie

Die Mesotherapie ist eine Behandlungsmethode, bei der aktive Stoffe in die oberen Hautschichten injiziert werden.

10 - 30 min

Dauer des Eingriffs

keine nötig

Hospitalisierung

keine nötig

Anästhesie

sofort

Arbeitsfähigkeit

1 - 3 Wochen

Sportliche Aktivitäten

Tipps für nach dem Eingriff

Betroffene Körperpartien kühlen, Gesichtsmassage.

Mögliche Probleme nach dem Eingriff

Schwellungen, blaue Flecken.

Über den Eingriff

Die Mesotherapie ist eine Behandlungsmethode, bei der aktive Stoffe (Vitamine, Aminosäuren, Hyaluronsäure) mit zahlreichen Einstichen einer sehr dünnen und langen Nadel in die oberen Hautschichten injiziert werden.

Für den Eingriff wird keine Anästhesie benötigt. Zu möglichen Komplikationen gehören kleinere blaue Flecken, jedoch sind in der Regel keinerlei Probleme zu erwarten.

Fabjan
Jetzt Termin vereinbaren

Kontaktieren Sie unser Praxisteam für ein kostenloses Beratungsgespräch