Kinnkorrektur

Hierbei handelt es sich um eine Korrektur des zu kleinen oder nach hinten verlagerten Kinns.

30 - 60 min

Dauer des Eingriffs

keine nötig

Hospitalisierung

allgemeine

Anästhesie

nach einigen Tagen

Arbeitsfähigkeit

3 - 6 Wochen

Sportliche Aktivitäten

Tipps für nach dem Eingriff

Erholung, Befolgung der Anweisungen des Gesundheitspersonals.

Mögliche Probleme nach dem Eingriff

Schwellungen, blaue Flecken.

Über den Eingriff

Der Eingriff dient der Korrektur des zu kleinen oder nach hinten verlagerten Kinns, was mit der Implantation eines Silikonimplantats durch eine kurze Inzision unter dem Kinn erreicht werden kann. Die Genesung nach dem Eingriff dauert einige Tage, und die Schwellung ist in der Regel minimal.

Fabjan
Jetzt Termin vereinbaren

Kontaktieren Sie unser Praxisteam für ein kostenloses Beratungsgespräch