Liposuktion

Liposuktion ist ein Eingriff, bei dem wir Fett aus denjenigen Körperbereichen entfernen, wo Fett trotz Diät und körperlicher Aktivität nicht oder nur schwer reduziert werden kann.

30 - 120 min

Dauer des Eingriffs

tagsüber

Hospitalisierung

allgemeine

Anästhesie

3 - 7 Tage

Arbeitsfähigkeit

3 - 6 Wochen

Sportliche Aktivitäten

Tipps für nach dem Eingriff

Erholung, Befolgung der Anweisungen des Gesundheitspersonals, Einnahme der verschriebenen Medikamente, Tragen spezieller Kompressionskleidung nach dem Eingriff, Lymphdrainage empfohlen.

Mögliche Probleme nach dem Eingriff

Schwellungen und blaue Flecken, Schmerzen im Bereich des Eingriffs.

Über den Eingriff

Liposuktion ist das Absaugen von Fett in bestimmten Körperbereichen, z. B. am Doppelkinn, Bauch, an den Hüften, Oberschenkeln, Knien, Unterschenkeln… Die Methode führt zwar zu keiner Gewichtsreduzierung, es können aber bis zu 3000-4000 ml Fett an Stellen entfernt werden, wo dieses trotz Diät und körperlicher Aktivität nicht oder nur schwer reduziert werden kann. Es handelt sich also um eine Körperformung und nicht um eine Reduzierung des Körpergewichts. Mit einer Liposuktion können auch kleinere Unregelmäßigkeiten an der Oberfläche korrigiert werden.
Nach dem Eingriff kann die Haut etwas schlaff sein, was von der Menge des entnommenen Fetts an der relevanten Stelle, der Elastizität der Haut und dem Alter des Patienten abhängt. Nach der Liposuktion bleibt an der betreffenden Stelle ein wenig übermäßige Haut, die nach einer Besprechung auch entfernt werden kann (gleichzeitig oder nachträglich).

Wundheilung

Die Narben sind in der Regel weniger als einen Zentimeter lang und nehmen in den meisten Fällen innerhalb eines Jahres eine fast unauffällige Hautfarbe an. Die Wundheilung und die endgültige Narbe hängen von der Reaktion des Körpers auf die Wundheilung ab.

Nach dem Eingriff

Die Arbeitsfähigkeit des Patienten nach der Operation hängt von der Arbeitsstelle sowie der Menge und Fläche der Liposuktion ab. In der Regel kann der Patient nach einigen Tagen bis einer Woche wieder seiner Arbeit nachgehen.
Nach der Liposuktion ist eine Schwellung vorhanden, die eine Woche nach der Operation am ausgeprägtesten ist und erst nach drei Monaten vollkommen verschwindet. Das Tragen von Kompressionskleidung sowie eine Lymphdrainage werden möglichst bald nach dem Eingriff empfohlen.

Fabjan
Jetzt Termin vereinbaren

Kontaktieren Sie unser Praxisteam für ein kostenloses Beratungsgespräch